BGM Beratung

BGM Experten

Betriebliches Gesundheitsmanagement für Unternehmen und Organisationen

Kostenlose Erstberatung

BGM Beratung SKOLAWORK

Experten für Betriebliches Gesundheitsmanagment

Seit 35 Jahren begleiten wir erfolgreich Unternehmen und Organisationen als Fullservice BGM Beratungs Dienstleister mit individuellen betrieblich gesundheitsfördernden BGM Konzepten und tragen dementsprechend maßgeblich zu deren Unternehmenserfolg bei.

Unsere BGM Maßnahmen sind gemäß §20 Abs. 2 SGB V durch die gesetzlichen Krankenkassen förderfähig.

Unser Unternehmen wurde zum 4. Mal in Folge mit dem EUPD Siegel ausgezeichnet.

Unser Leistungsportfolio entspricht demgemäss den höchsten Qualitätsanforderungen im Coperate Health Management.

zum Leistungsportfolio

Unsere wirksamen BGM Konzepte

Ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement

BGM Analyse und Beratung

Wir ermitteln die Zusammenhänge zwischen Arbeit und Gesundheit Ihrer Beschäftigten. Vorher analysieren wir systematisch Fehlzeiten, Diagnosegruppen, demografische Gegebenheiten und bieten anschließend passgenaue Lösungen zur Gesundheitsförderung Ihrer Mitarbeitenden und Führungskräfte.
Wir beraten Sie sowohl Online als auch in Präsenz, ganz wie Sie es wünschen.

Beratungsangebot anfordern >

Wirksame Maßnahmen

Wir bieten entsprechend auf Ihren Bedarf zugeschnittene gesundheitsfördernde Maßnahmen für Führungskräfte, Mitarbeitenden und Auszubildende, beispielsweise Seminare, Workshops, Screenings und Gesundheitstage. Alle Veranstaltungen können sowohl Online, in Präsenz oder als hybride Maßnahme umgesetzt werden – individuell auf den Workflow Ihres Unternehmens abgestimmt.

Beratungstermin vereinbaren >

Effektive Gesundheitstage

Wir veranstalten individuelle Gesundheitstage sowohl online, in Präsenz als auch hybrid. Mitarbeitenden und Führungskräfte werden in kompakten Tagesprogrammen in ausgesuchten Gesundheitsthemen, informiert, geschult und auch angeleitet. Demzufolge sie dann befähigt sind, ein Bewusstsein für gesundheitsorientiertes Verhalten im Alltag zu entwickeln und umzusetzen.

Gesundheitstage Info >

Unsere BGM Akademie

Passgenaue Aus- und Weiterbildungen mit IHK Zertifikat

 

In unserer BGM Akademie bilden wir betriebliche GesundheitsmanagerInnen mit IHK Zertifikat aus.
Ferner bieten wir BGM Beratern qualifizierte Weiterbildungen an, so dass sie prozessorientiertes und förderfähiges BGM eigenverantwortlich entwickeln, anwenden und überprüfen können.

zur Akademie >

Alle Vorteile auf einen Blick

BGM Beratung auf den Punkt gebracht

Geringere Kosten durch weniger Fehlzeiten

Motivierte Beschäftigte durch gesundes Führen

Leistungssteigerung durch gesunde MitarbeiterInnen

Erhöhung der Arbeitgeberattraktivität

jetzt kostenlose Erstberatung vereinbaren >

Jonas Treixler CEO Skolawork

Über BGM Beratung

„Keine Gesundheitsförderungsmaßnahme ohne vorherige  Analyse. Alle Maßnahmen und Angebote müssen bedarfsorientiert und zielgerichtet aufgesetzt werden, um wirksam zu sein!“

Björn ScHlüter CEO Skolawork

Über BGM

“Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist ein zentraler Baustein für den Erfolg eines Unternehmens. Wir begleiten Sie bei dem Aufbau gesundheitsförderlicher Strukturen, der Entwicklung guter und gesunder Führung sowie bei der Umsetzung präventiver Maßnahmen zum Erhalt und zur Stärkung der Gesundheit und Arbeitsfähigkeit der Mitarbeitenden.”

Unser Ziel: Höchstmöglicher Unternehmenserfolg durch gesunde Menschen in gesunden Unternehmen.

…und das sagen unsere Kunde

„Wir haben sehr gute Erfahrungen mit den entwickelten BGM-Kennzahlen machen können. Demgemäß haben wir seit Beginn der Zusammenarbeit mit Skolawork ein Verständnis zur Aufstellung und Interpretation der Kennzahlen entwickelt. Das Zusammenwirken von „harten“ Kennzahlen (Bsp. Teilnahmequoten Führungsseminare, Gesundheitstage oder Kennzahlen Arbeitssicherheit) zu „weichen“ Kennzahlen (Bsp. Ergebnisse Mitarbeiterumfrage) hat uns überdies im BGM Verständnis enorm weitergeholfen.“ Caverion CaverionCEO „Mit SKOLAWORK ist es uns gelungen, unsere BGM Maßnahmen an modernen, gesundheitlichen Konzepten auszurichten und folglich diese auch über ganzheitliche Mitarbeiterbefragungen zu verproben. Die Erfahrungen der SKOLAWORK aus anderen Branchen und Firmen helfen uns überdies, einen umfassenderen Blick auf die Möglichkeiten unseres BGMs zu behalten. Bei der Prozessbegleitung durch die Experten von SKOLAWORK wird dabei immer der unternehmerische und firmenspezifische Kontext berücksichtigt.“ Schwenk GmbH & Co. KG. Schwenk GmbH & Co. KG.CEO “Klare Ausgangsanalyse, verständliche Ergebnispräsentation, Kommunikation an alle Beteiligten, nachvollziehbare Ableitung & Interpretation.” LWL Kliniken LWL KlinikenCEO Voriger Nächster

FAQ

BGM kurz erklärt

Was versteht man unter BGM Beratung?

BGM ist die Abkürzung für “Betriebliches Gesundheitsmanagement. Gemeint sind damit gezielte Maßnahmen, um dementsprechend die Gesundheit und das Wohlbefinden von Führungskräfte und Beschäftigte in Unternehmen und Organisationen zu erhalten und zu fördern. In einer BGM Beratung werden alle Aspekte, die zur Gesunderhaltung der MitarbeiterInnen und Führungskräfte beitragen analysiert und evaluiert, so dass geeignete Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Menschen in einem Unternehmen ergriffen werden können.

Was umfasst BGM?

BGM besteht aus verschiedenen Bereichen: Arbeitsschutz, Betriebliche Gesundheitsförderung und Betriebliches Wiedereingliederungsmanagement.

Was sind BGM Maßnahmen?

BGM Maßnahmen sind Schulungen, Workshops, Seminare in denen detailiertes Wissen praktisch und theoretisch vermittelt wird, wie die Situation am Arbeitsplatz aussehen sollte, so dass die Beschäftigen sicher sind, gesund, motiviert und leistungsfähig bleiben.

Was ist betriebliche Gesundheitsförderung?

Betriebliche Gesundheitsförderung abgekürzt BGF sind Methoden die Führungskräfte und MitarbeiterInnen in Ihrem Verhalten dementsprechend schulen und fördern, so dass sie selbst und andere gesund bleiben.

Es gibt verschiedene betriebliche Gesundheitsförderung Maßnahmen beispielsweise zu Bewegung, Ernährung, Suchtprävention, Psychische Gesundheit, Kommunikationsverhalten und Führungsstil, so dass alle Bereiche abgedeckt werden.

Diese Maßnahmen stellen sicher, so dass Beschäftige gesund, motiviert und leistungsfähig bleiben und entsprechend zum Erfolg des Unternehmens beitragen können.

Was ist Wiedereingliederungsmanagment?

Das betriebliche Wiedereingliederungsmanagment sind Maßnahmen, um entsprechend die Arbeitsunfähigkeit der Arbeitnehmer vorzubeugen und/oder zu überwinden, so dass der Arbeitsplatz und die Arbeitskraft des Betroffenen erhalten werden kann.

warum ist BGM so wichtig?

Die Gesundheit der Beschäftigten ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Denn sind MitarbeiterInnen krank, sind sie folglich nicht leistungsfähig oder fehlen sogar ganz. Dementsprechend kostet das dem Unternehmen nicht nur viel Geld, sondern auch die anfallende Arbeit wird nicht fristgerecht und in nicht ausreichend erbracht. Infolge kommt es zu Verzögerungen und Verminderungen in der Lieferung und der Qualität der Produkte und Dienstleistungen. Das Unternehmen hat demgemäß Umsatzeinbußen und ist im schlimmsten Fall nicht mehr produktiv und wettbewerbsfähig.

Ist BGM Pflicht?

Betriebliches Gesundheitsmanagement gliedert sich in Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit und Gesundheitsförderung. 

Maßnahmen zu Arbeitsschutz bzw. Arbeitssicherheit sind vom Gesetzgeber aus Pflicht. 

Gesundheitsförderungs-Maßnahmen für Beschäftigte sind den Unternehmen und Organisationen freigestellt.

Viele Unternehmen haben jedoch erkannt, dass gesunde Mitarbeiter entscheidend zu einem gesunden Unternehmen beitragen. Sie haben daher BGM Maßnahmen fest in Ihre Unternehmensstruktur übernommen, so dass sie dadurch die Zahl kranker Mitarbeiter möglichst gering halten um langfristig Kosten zu sparen.

Newsletter abonnieren

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

Newsletter schließen
Erstberatung schließen
Produktkatalog schließen